SOLUTIONCODE

AGILE COACHING | TRAINING

DER SINN

Ich bin Ingolf. Ich bin 44 Jahre alt und ich wohne in München

Seit fast 20 Jahren beschäftige ich mich mit IT-Projekten. Einen ständig wachsenden Teil davon - auch über Projektgrenzen hinaus - mit Organisationsentwicklung und dem Schwerpunkt Agilität. Dafür nutze ich gute Ausbildungen und das erworbene Know-how aus meinen Projekten, vor allem aber meinen kommunikativ starken und empathischen Charakter sowie meine auf Unendlichkeit ausgerichtete Mentalität. Ich bin davon überzeugt, dass kein harter Skill persönliche Fähigkeiten ersetzen kann. Egal in welchen Teil eines Unternehmens ich blicke, für mich kann nur der Mensch, unabhängig von Strukturen, Hierarchien und Rollen im Mittelpunkt stehen. Der Sinn hinter meinem Tun ist es, den Menschen in meinem Umfeld eine Zusammenarbeit zu ermöglichen, in der sie persönlich und in der Gemeinschaft wachsen, um dem Zweck ihrer Organisation zu dienen.

Verfügbarkeit

verfügbar ab

01.01.2022

DAS ANGEBOT

Agiles Coaching

Agile Zusammenarbeitsmodelle sind heute oftmals die Basis für eine Organisationsentwicklung. Doch was bedeutet agile Zusammenarbeit eigentlich? Und wie kommen Unternehmen dorthin? Dafür gibt es meiner Meinung nach keine Blaupause. Ein agiles Coaching kann nur individuell und unabhängig von Frameworks wie bspw. SCRUM gelingen. Als agiler Coach ist es meine Aufgabe, diesen individuellen Weg zu finden und dennoch jederzeit achtsam zu sein, denn es gibt selten nur diesen Einen.

Training

Wenn ich etwas besser machen möchte oder mein Können bewahren will, muss ich dafür trainieren. Ohne ein kurzes intensives Training für einen schnellen Erfolg oder ein andauerndes Training für langfristige Ergebnisse werde ich wahrscheinlich nichts besser tun können. Als Trainer möchte ich zunächst verstehen, was das individuelle Ziel ist und welchen Sinn das Training verfolgt. Anders als bei einem Coaching sollte das Training regelmäßiger stattfinden und einem Plan folgen.