SOLUTIONCODE

COACHING | TRAINING

DER SINN

Ich bin Ingolf. Ich bin 44 Jahre alt und ich wohne in München

Seit fast 20 Jahren beschäftige ich mit Projektarbeit in verschiedenen Unternehmen. Einen ständig wachsenden Teil davon - auch über Projektgrenzen hinaus - mit Organisationsentwicklung und dem Schwerpunkt Agilität. Dafür nutze ich gute Ausbildungen und das erworbene Know-how aus meinen Projekten, vor allem aber meinen kommunikativ starken und emphatischen Charakter sowie meine auf Unendlichkeit ausgerichtete Mentalität. Ich bin davon überzeugt, dass kein harter Skill persönliche Fähigkeiten ersetzen kann. Egal in welchen Teil eines Unternehmens ich blicke, für mich kann nur der Mensch, unabhängig von Strukturen, Hierarchien und Rollen, im Mittelpunkt stehen. Der Sinn hinter meinem Tun ist es, den Menschen in meinem Umfeld eine Zusammenarbeit zu ermöglichen, in der sie persönlich und in der Gemeinschaft wachsen, um dem Zweck ihrer Organisation zu dienen.

DAS ANGEBOT

Agiles Coaching

Coaching ist ein großer und auch inflationär gehandelter Begriff. Doch was steckt dahinter? Für mich bedeutet Coaching, Dinge zum Vorschein zu bringen, die Menschen und Systeme bereits in sich tragen. Dabei lege ich Wert auf die Abgrenzung zu einer Beratung, die oft einer vorgegebenen Idee folgt. Vielmehr geht es für mich dabei um gegenseitiges Vertrauen, ein persönliches Kennenlernen und die Akzeptanz für Individualismus. Unsere Arbeitswelt verändert sich seit Jahren. Ich zeige, wie Zusammenarbeit heute und morgen besser funktionieren kann. Dabei folge ich vor allem systemischen sowie agilen Coaching-Ansätzen und schaffe eine Verbindung zwischen Leistungserwartung und persönlicher Entwicklung in Unternehmen.

Training

Training bedeutet per Definition, Übungen planmäßig durchzuführen, um eine Verbesserung zu erzielen oder ein Niveau zu halten. Im Sport trainieren Menschen unter anderem, um fit und gesund zu bleiben. Durch eine Regelmäßigkeit und eine Variation stellt sich der gewünschte Effekt ein. Allerdings werden einige Trainingsprogramme oft im Gießkannenprinzip erstellt und über Menschen gekippt. Was für A zum Erfolg führt, passt auch für B. Doch auch ein Training sollte inividuell und passend zum Trainierenden geschnitten sein. Ich bin in der Lage, Trainings initial leichtgewichtig und dauerhaft begleitend zu gestalten. Alles mit dem Ziel der Befähigung, um mich als Trainier verzichtbar zu machen.